Xolphin SSL Zertifikate

  • Qualitätsgarantie

    Nicht zufrieden? Wir garantieren eine Rückerstattung innerhalb von 30 Tagen.
  • Schnelle Hilfe

    Wir antworten innerhalb von 15 Minuten während der Bürozeiten.
  • EV-Zertifikate am selben Tag geliefert

    Eigenes Validierungsteam als RA für Comodo und GlobalSign. Info
    Als Registrierungsstelle (RA) für Comodo und GlobalSign ist Xolphin in Europa einzigartig. Dies ermöglicht es uns, Comodo und GlobalSign Zertifikate selbst zu validieren und Zertifikate schnell auszustellen.
  • Sicherheit an erster Stelle

    ISO 27001 & WebTrust zertifiziert Info
    Xolphin hat eine WebTrust Zertifizierung - deshalb entsprechen unsere Dienstleistungen strengen Richtlinien. Unsere Informationssicherheitsprotokolle sind nach ISO 27001 zertifiziert. Das bedeutet, dass wir unsere Systeme kontinuierlich aufzeichnen, pflegen, ausführen, sichern und verbessern und jährlich alles im Zusammenhang mit der Informationssicherheit überprüfen.
Xolphin hilft Ihnen, Ihre Onlinekommunikation zu sichern. Mit unserem erfahrenen Team, bestehend aus über 20 Personen, bieten wir Ihnen eine breite Palette von Produkten an, von SSL Zertifikaten bis hin zu digitalen Signaturen. Im Jahr 2002 gestartet, ist Xolphin heute der größte SSL Zertifikatlieferant in den Niederlanden. Als Registrierungsstelle für Comodo, Symantec und GlobalSign, folgen wir strenge Richtlinien und sind in der Lage Zertifikate schnell auszustellen.

Nachrichten

Weitere Warnungen bei ungesicherte Datenverkehr in Google Chrome

24 Oktober 2017

Ab Chrome Version 62, warnt Google noch strenger vor Websites ohne SSL-Zertifikat. Seit Januar dieses Jahres warnt Chrome bereits vor Webseiten, die persönliche Daten wie Passwörter und Kreditkartendaten über eine unverschlüsselte HTTP-Verbindung verarbeiten. Ab diesem Monat wird vor alle ungesicherten Felder gewarnt. Welche Warnungen gab es schon? Ab Chrome Version 53 wurden die Sicherheits-Indikatoren angepasst. Ab Chrome...

Weiterlesen

Google finalisiert Zeitplan zum Misstrauen von Symantec SSL in Chrome

9 Oktober 2017

Am 11. September veröffentlichte Google seinen endgültigen Plan zum Stop der Symantec-Zertifikatsunterstützung, einschließlich der Rolle von DigiCert. Problem zwischen Symantec und Google Aufgrund mehrfacher Probleme mit Symantec-Zertifikaten in den letzten Jahren hat Google das Vertrauen in die Zertifikatausgabe von Symantec verloren. Die anschließenden Verhandlungen zwischen Google und Symantec zielten darauf ab, dieses Vertrauen wiederherzustellen. Der Schwerpunkt lag auf der Verbesserung der Symantec...

Weiterlesen

Was unsere Kunden sagen

  • Comodo
  • Thawte
  • GeoTrust
  • Symantec

35,000

zufriedene Kunden

'Xolphin ist professionell und zuverlässig...'

Marcellino Bommezijn


Lesen Sie, was unsere Kunden sagen

 <h3>5 Sterne</h3> Bewertungen

5 Sterne

Bewertungen
point up