Zertifizierungen

Xolphin hat verschiedene Zertifizierungen erreicht, die den Geschäftsbetrieb beeinflussen. Lesen Sie mehr über den Inhalt dieser Zertifizierungen oder laden Sie die Zertifikate herunter.

ISO 27001:2013

ISO/ (IEC) 27001:2013 ist der internationale ISO-Standard für Informationssicherheit. Diese Norm ist eine gemeinsame Anstrengung der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC). Die letzte große Überarbeitung dieses Standards war 2013. Der Standard beschreibt einen prozessbasierten Ansatz, um Risiken der Informationssicherheit abzubilden und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Risiken innerhalb der Organisation zu begrenzen. Mittels eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) wird die Informationssicherheit erfasst, gepflegt, durchgeführt, überwacht und verbessert.

Durch das ISMS werden die Verfahren für die IT-Sicherheit gestrafft und gut erfasst. Das Bewusstsein für Informationssicherheit wird innerhalb der gesamten Organisation erhöht. Primär zeigt der Standard den Prozess und die notwendigen Verfahren und in begrenzten Umfang auch die tatsächliche technische Sicherheit. Die Zertifizierung ist sehr wertvoll. Durch die Umsetzung der ISO 27001: 2013 und der damit verbundenen ISMS haben wir eine solide Basis für diesen Moment und die Zukunft. Es ermöglicht uns, unsere Informationssicherheit auf hohem Niveau zu halten.

Xolphin ISO 27001:2013 Zertifikat

ISO 9001:2015

ISO 9001:2015 ist der weltweit meistgenutzte Standard für die Qualitätskontrolle. Ziel dieses Qualitätsmanagementsystems (QMS) ist es, dass die Organisation darauf ausgerichtet ist, die Kundenzufriedenheit kontinuierlich zu verbessern und zu steigern. Kundenzufriedenheit ist für Xolphin sehr wichtig.

ISO 9001:2015 wurde entwickelt, um auf den gesamten Prozess der Umsetzung von Kundenwünschen (Input) in das Endprodukt oder den Service zu beachten. Der gesamte primäre Arbeitsprozess wird ebenso erwähnt wie einige sekundäre Prozesse. Diese Prozesse unterstützen die Organisation zur kontinuierlichen Verbesserung. Dies kann die Einrichtung einer Entwicklungsabteilung umfassen, die die Benutzeroberfläche verbessert, aber auch die Abteilung Vertrieb und Marketing, die ständig die Kundenbedürfnisse angeben.

Alles konzentriert sich auf die Umsetzung von Input zu Output, vom Kundenwunsch zur Kundenzufriedenheit. Die Organisation muss darauf achten, die Arbeitsbelastung innerhalb der Organisation zu kontrollieren und zu sichern. Wie Sie dies erfüllen müssen, hängt von der Größe und Komplexität der Organisation ab. ISO 9001:2015 bestimmt nicht genau, wie die Organisation Dinge zu erfüllen hat, sie bestimmen nur die Standards. Xolphin hat definiert, wie sie diese Standards in ihrem QMS erfüllen kann.

Xolphin ist in der Lage, einen Beitrag zur strukturierten kontinuierlichen Verbesserung ihrer Produkte und Dienstleistungen zu leisten, was natürlich von Vorteil ist.

Xolphin ISO 9001:2015 Zertifikat

WebTrust

Das WebTrust-Programm für Zertifizierungsstellen (Certificate Authorities, CAs) stellt sicher, dass eine CA oder RA die Certification Practice Statement (CPS) korrekt befolgen, Organisationen prüfen und Zertifikatsschlüssel schützen kann. Nach Abschluss des Audits kann eine Zertifizierungsstelle das WebTrust-Siegel verwenden, um zu zeigen, dass sie alle für das WebTrust-Audit erforderlichen Elemente übernommen hat.

SSLCheck

SSLCheck überprüft, ob Ihr Zertifikat ordnungsgemäß auf Ihrem Server installiert ist und ob es potenzielle Probleme gibt.