Nginx - Umleitung von HTTP zu HTTPS

Um sicherzustellen, dass Besucher einer Website immer eine sichere Verbindung verwenden, wird eine ungesicherte Verbindung automatisch von HTTP zu HTTPS weitergeleitet. Wir verwenden einen permanenten HTTP-Umleitungscode (HTTP-Status 301).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, damit der Nginx-Webserver die gesamte Website über HTTPS lädt. Lesen Sie zunächst die Hintergrundinformationen zum Sichern der gesamten Website. Konfigurieren Sie HTTPS pro Website

Konfigurieren Sie HTTPS pro Website

Um der Spezifikation zu entsprechen, muss die über HTTP empfangene Verbindung zunächst an HTTPS weitergeleitet werden. Für jede Website muss eine Umleitung eingerichtet werden, die Konfigurationsdatei befindet sich in einer Standardkonfiguration in /etc/nginx/sites-available/.

server {
listen 80;
server_name www.sslcertificaten.nl;
return 301 https://$server_name$request_uri;

Beachten Sie, dass server_name in Ihren eigenen Domänennamen geändert wird und dass die HTTPS-Site bereits vor der Erstellung der Weiterleitung zugänglich ist.

SSLCheck

SSLCheck überprüft, ob Ihr Zertifikat ordnungsgemäß auf Ihrem Server installiert ist und ob es potenzielle Probleme gibt.