WHMCS-Modul von Xolphin jetzt verfügbar

29 August 2016

Das SSL-Modul für WHMCS von Xolphin erleichtert den Verkauf, die Anfrage und Verwaltung aller Typen und Marken der SSL-Zertifikate direkt über WHMCS. Dieses Modul ist jetzt für alle Xolphin-Wiederverkäufer gratis erhältlich!

Was ist WHMCS?

WHMCS ist ein häufig eingesetztes All-in-one-Tool für Kundenmanagement, Fakturierung und Support für Online-Unternehmen. Mit WHMCS können Sie den gesamten Kundenprozess von der Registrierung bis hin zu automatischen Fakturierung und Verwaltung abdecken. Oftmals werden Add-ons angeboten, mit denen Benutzer die Funktionalitäten der Plattform erweitern können. WHMCS wird häufig von Hosting-Anbietern eingesetzt. Daher bestand eine große Nachfrage nach dem SSL-Plugin von Xolphin! Das SSL-Modul wurde mit Hilfe von Kundenfeedbacks entwickelt.


Was können Sie mit dem SSL-Modul tun?

Das Modul funktioniert ab Version 5 von WHMCS und ermöglicht die Integration von Plesk, cPanel und DirectAdmin. Nach der Installation des Moduls wird die gesamte Bandbreite der SSL-Zertifikate von Xolphin automatisch importiert und sie können dann Ihre eigenen Preise festsetzen. Zusätzlich zu den Standardfunktionen wie die Bestellung und Verlängerung von Standard-, Wildcard- und Multidomain-Zertifikaten bietet das SSL-Modul einige andere nützliche Features:

  • Automatische Installation in cPanel, DirectAdmin & Plesk.
  • Automatische Verlängerung und Fakturierung installierter Zertifikate
  • Hinzufügen von Domains zu Multidomain-Zertifikaten
  • Auswahl zwischen drei Validierungsmethoden

SSL-Modul ist kostenlos erhältlich

Der Einsatz des SSL-Moduls ist kostenlos, alles, was Sie benötigen, ist ein Wiederverkäufer-Account. Für die Nutzung aller verfügbaren Features ist ein WHMCS-Hostingangebot erforderlich. Sie können das Modul auch mit Ihrem eigenen Hostingangebot verwenden, in dem Fall haben Sie aber keinen Zugang zum automatisierten Applikations- und Installationsfeature. Kostenloser Download des Moduls.

point up