Xolphin Nachrichten RSS

Ab Juli markiert Chrome alle Websites ohne HTTPS als unsicher

9 Februar 2018

Ab der Chrome-Version 68, die für Juli 2018 erwartet wird, werden alle Websites ohne SSL-Zertifikat als unsicher markiert, wie Google in Ihrem Blog angekündigt. Was genau wird sich ändern? Ab Juli dieses Jahres zeigt eine Webseite, unabhängig davon, ob sie Eingabefelder enthält, in Google Chrome eine Warnung an, wenn keine sichere HTTPS-Verbindung verwendet wird.

Weiterlesen

ISO-Zertifizierung erneuert und erweitert mit 9001 und WebTrust

31 Januar 2018

Im Jahr 2017 haben wir uns sehr bemüht, die Zertifizierung nach ISO 27001:2013 und WebTrust von Xolphin zu erneuern und die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 zu erreichen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir am 14. Dezember alle drei Zertifizierungen von Ernst & Young erhalten haben. Was sind ISO-Zertifizierungen? ISO 27001:2013 ist der internationale ISO-Standard für Informationssicherheit. Mit diesem...

Weiterlesen

Die maximale Gültigkeitsdauer für SSL-Zertifikate wird auf 2 Jahre festgelegt

19 Januar 2018

Die Richtlinien für die Ausstellung von SSL-Zertifikaten werden ab dem 1. März verschärft. Ab diesem Datum erlaubt das CA/Browser-Forum eine maximale Gültigkeitsdauer von 825 Tagen (ca. 27 Monate) für alle SSL-Zertifikate. Die Beantragung von Zertifikaten mit längerer Laufzeit ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Was bedeutet das für neue Anfragen? Diese Änderung gilt für SSL-Zertifikate, die von allen Zertifizierungsstellen ausgestellt...

Weiterlesen

Verzögerte Lieferung von Symantec-, GeoTrust-und Thawte-SSL-Zertifikaten

13 Dezember 2017

Seit Dezember 2017 werden von DigiCert SSL-Zertifikate von Symantec, GeoTrust und Thawte ausgegeben. Aufgrund der von den Browsern gesetzten Fristen müssen Millionen von Zertifikaten weltweit validiert und erneut ausgestellt werden. Aus diesem Grund ist die Lieferzeit von Symantec-, GeoTrust- und Thawte-Zertifikaten derzeit länger als üblich. Alle Symantec-, GeoTrust- und Thawte-Zertifikate, die vor dem 1. Dezember 2017 ausgestellt wurden, müssen...

Weiterlesen

Investor kauft Mehrheitsbeteiligung an der Comodo-Zertifikatsabteilung

31 Oktober 2017

Heute gab Francisco Partners bekannt, dass sie eine Mehrheitsbeteiligung an der Zertifizierungsstelle der Comodo-Gruppe erworben haben. Die Comodo Produkte und Marken bleiben erhalten. Was wurde genau geändert? Comodo hat eine Mehrheitsbeteiligung ihrer Zertifikate Division Comodo CA an den amerikanischen Technologieinvestor Francisco Partners verkauft. Comodo CA wird selbständig weitergeführt mit dem Fokus auf dem Ausbau und der Optimierung der Bereitstellung von SSL-Zertifikaten. Das...

Weiterlesen

Weitere Warnungen bei ungesicherte Datenverkehr in Google Chrome

24 Oktober 2017

Ab Chrome Version 62, warnt Google noch strenger vor Websites ohne SSL-Zertifikat. Seit Januar dieses Jahres warnt Chrome bereits vor Webseiten, die persönliche Daten wie Passwörter und Kreditkartendaten über eine unverschlüsselte HTTP-Verbindung verarbeiten. Ab diesem Monat wird vor alle ungesicherten Felder gewarnt. Welche Warnungen gab es schon? Ab Chrome Version 53 wurden die Sicherheits-Indikatoren angepasst. Ab Chrome...

Weiterlesen

Google finalisiert Zeitplan zum Misstrauen von Symantec SSL in Chrome

9 Oktober 2017

Am 11. September veröffentlichte Google seinen endgültigen Plan zum Stop der Symantec-Zertifikatsunterstützung, einschließlich der Rolle von DigiCert. Problem zwischen Symantec und Google Aufgrund mehrfacher Probleme mit Symantec-Zertifikaten in den letzten Jahren hat Google das Vertrauen in die Zertifikatausgabe von Symantec verloren. Die anschließenden Verhandlungen zwischen Google und Symantec zielten darauf ab, dieses Vertrauen wiederherzustellen. Der Schwerpunkt lag auf der Verbesserung der Symantec...

Weiterlesen

Google beendet die Unterstützung von Symantec Zertifikaten, Symantec verkauft SSL-Abteilung an DigiCert

3 August 2017

Ende März 2017 gab Google ihren Plan bekannt, Maßnahmen gegen Symantec zu ergreifen, was zu vielen Problemen für die Unterstützung von Symantec-Zertifikaten in Google Chrome führen würde. Im Anschluss an diese Ankündigung, haben beide Parteien verschiedene Lösungsvorschläge erstellt. Google hat gerade ihren endgültigen Vorschlag zur Unterstützung von Symantec-Zertifikaten in Google Chrome angekündigt....

Weiterlesen

Comodo ändert die Domänenvalidierung

29 Juni 2017

Das CA/Browser-Forum hat neue Regeln für die Domain-Validierung spezifiziert, die die Art und Weise beeinflussen, wie die Domain-Kontrolle vor dem Ausstellen von Zertifikaten überprüft wird. Comodo hat die Umsetzung dieser Regeln kurzfristig angekündigt - sie werden bis zum 20. Juli 2017 umgesetzt. Die Anpassungen wirken sich hauptsächlich auf die Alternativen Validatierungsmethoden CNAME und Datei aus. Diese...

Weiterlesen

Google und Symantec nähern sich einer Lösung

7 Juni 2017

Im letzten März kündigte Google an, Maßnahmen gegen Symantec zu ergreifen, die sich auf SSL-Zertifikate von Symantec in Google Chrome auswirken. Am 19. Mai wurde ein gemeinsamer Vorschlag veröffentlicht, der das Risiko für Benutzer von Symantec-Zertifikaten verringert und die Sicherheit von Google Chrome-Nutzern beibehält. Seit Ende Mai fanden zahlreiche Gespräche über die Vorschläge statt. Die gesamte Diskussion

Weiterlesen

1/ 3

SSLCheck

SSLCheck überprüft, ob Ihr Zertifikat ordnungsgemäß auf Ihrem Server installiert ist und ob es potenzielle Probleme gibt.